Mehlkäfer

Mehlkäfer

Wie sehen Mehlkäfer aus?

Mehlkäfer haben einen länglichen dunkelrotbraun bis schwarzen Körper von ca. 13 – 18 mm Länge. Die Deckflügel weisen Längsrillen auf. Die Käfer können fliegen, was sie aber selten tun. Die Larven (auch als Mehlwürmer bezeichnet) sind im letzten Larvenstadium gelblich braun glänzend und bis zu 30 mm lang.

Wie entwickeln sich Mehlkäfer?

Die Weibchen des Mehlkäfers legen während ihres ca. 4-monatigen Lebens ca. 100 Eier. Daraus schlüpfen weiße ca. 2 mm lange Larven, die sich auf sechs Beinen fortbewegen. Wenn sie nach ca. 4 Wochen eine Länge von ca. 3 cm erreicht haben, beginnen sie sich zu verpuppen. Aus der Puppe schlüpft dann der ausgewachsene Mehlkäfer.

Was fressen Mehlkäfer?

Mehlkäfer und deren Larven ernähren sich von von Getreide- und Mehlvorräten wie auch von Backwaren. Die Larven des Mehlkäfers, auch Mehlwürmer genannt, verunreinigen dabei diese Vorräte durch ihre Ausscheidungen.

Sind Mehlkäfer schädlich?

Die Larven des Mehlkäfers können Bandwürmer übertragen, daher sollten kontaminierte Vorräte nicht verzehrt werden. Darüber hinaus kommt es zu Vorratsschäden. Vorräte werden durch einen Befall verunreinigt und ungenießbar.

Was hilft gegen Mehlkäfer?

  • Schränke und Schubladen ausleeren. Eventuelle Regalverkleidungen entfernen.
  • Herd und leichtere Möbel einen halben Meter von der Wand wegziehen.
  • Schubladen und Regale gründlich sauber machen, dafür einen Staubsauger benutzen. Nicht vergessen, den Staubsaugerbeutel zu entsorgen. Um auf der sicheren Seite zu sein, den Staubsaugerbeutel mit einer Plastiktüte verschließen und vor dem Entsorgen einfrieren.
  • Lebensmittel vor dem Einräumen gründlich überprüfen. Am besten ist es befallene Waren weg zu werfen.
  • Wenn die Waren nur leicht befallen sind, oder der Verdacht auf einen Befall besteht, können sie gerettet werden, indem sie ein paar Tage ins Gefrierfach gelegt werden.
  • Trotz gründlichem Saubermachen kann es nötig sein, enge Spalten und Ecken mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel zu behandeln.

Choose country